DE/DE
Registrierung und Login
CRAST_VG
115€
Zur Kasse
Aylin Koenig, she is the trend. Mit mehr als 600.000 Followern auf Instagram hat Aylin König eine internationale Fangemeinde aufgebaut, die sich in ihre kantigen, aber stilvollen Styles und ihre authentischen Geschichten über den Alltag im Modebusiness verliebt hat.

Aylin startete ihren Modeblog 2012 als kreatives Ventil, um ihre Leidenschaft für Mode zu teilen. Inzwischen ist er zu ihrem Vollzeitjob und einer Plattform herangewachsen, mit der sie viele begeistert. Ihr Verständnis für aktuelle Modetrends und ihre persönliche Interpretation dieser Stile hat sich bewährt – Aylins zweites Zuhause sind die internationalen Modewochen in Mailand, New York und Paris, wo sie ein gefragter Gast ist.

Eine Sache, für die Aylin und ihr Stil bekannt sind, ist die unerwartete Kombination von Accessoires und Schuhen. Zu Outfits, bei denen man normalerweise feminine High Heels erwarten würde, trägt Aylin klobige Sneaker, zur zerrissenen Boyfriend-Jeans klassische Slingbacks. Das ist Teil dessen, was Aylins modische Handschrift so aufregend macht – sie ist immer unerwartet und neu.



ERZÄHLE UNS EIN BISSCHEN ÜBER DICH SELBST. WER IST AYLIN? WIE FING ALLES AN?


Als mir ein Freund von der Uni 2012 Instagram empfahl, war ich von dem Konzept sehr fasziniert und wollte es selbst ausprobieren. Dann geschah alles ziemlich schnell; das Social Media Hobby wurde zu meinem Job – und irgendwie zu meiner Berufung.

Wenn ich mich in wenigen Worten beschreiben müsste, würde ich definitiv sagen, dass ich modesüchtig, sehr sozial und aufgeschlossen und vor allem ein unglaublich positiver Mensch bin. Es gibt selten einen Tag, an dem man negativen Content auf meinen Seiten sieht, das passt einfach nicht zu meiner Persönlichkeit.

Ich bin modesüchtig, sehr sozial und aufgeschlossen und vor allem ein unglaublich positiver Mensch”.

ALS DU ANFINGST, IN SOZIALEN NETZWERKEN ZU ERSCHEINEN HAST DU DAMALS GEDACHT, DASS DIES DER WEG ZU DEINER HEUTIGEN KARRIERE SEIN WÜRDE? WAS IST DEINER MEINUNG NACH DER SCHLÜSSEL ZU DEINEM ERFOLG? 


Absolut nicht! Als ich anfing, waren „Blogger“ und „Influencer“ noch keine bekannten Begriffe. Es war ein Hobby, das ich wegen meiner Leidenschaft für Mode ausübte, und es wuchs dann aus meinem ständigen Posten.

Ich stelle mich immer selbst infrage und treffe (meist) sehr durchdachte Entscheidungen; außerdem habe ich (hoffentlich) ein gutes Gespür für Outfit-Kombinationen, die im Trend liegen.

Als ich anfing, waren Blogger und Influencer noch keine bekannten Begriffe”.

WANN UND WIE BEGANN DEINE LEIDENSCHAFT FÜR MODE? 

Ich habe Mode schon immer geliebt. Tatsächlich war meine erste Idee, nach Abschluss meines Betriebswirtschaftsstudiums einen eigenen Concept Store zu haben, aber dann kam mir Instagram in die Quere  ;-)

WIE WÜRDEST DU DEINEN STIL BESCHREIBEN? 

“Oversized, minimalistisch, skandinavisch, immer mit dem besonderen Touch bei Accessoires und Schuhen.

DENKST DU, DASS DEIN LIVESTYLE DEINEN STIL BEEINFLUSST? 

Absolut! Jede Reise, jedes Event und sogar meine Freunde und Bekannten beeinflussen meinen Stil.

WAS INSPIRIERT DICH? 

Reisen, Pinterest, Instagram, Lifestyle-Magazine und meine Umgebungen. Es ist eine Mischung aus einer Reihe von Dingen, Stimmungen und Menschen, die mich inspiriert.

HAST DU EINE MODE-IKONE? 

Nicht eine bestimmte Person, nein. Ich lasse mich eher durch verschiedene Designer und Marken, Innovationen in der Mode, neue Trends und Interpretationen von bereits Bekanntem inspirieren.

Jede Reise, jedes Event und sogar meine Freunde und Bekannten beeinflussen meinen Stil”.

WAS SIND DEINER MEINUNG NACH DIE TREND-HITS FÜR DIESEN WINTER 2019? WELCHEN SCHUHTREND LIEBST DU?

Ich sehe definitiv Hüte zurückkommen, sowie mehr von den Vibes der 90er Jahre. Wir haben diese Entwicklung in der Mode bereits gesehen, aber sie kommt in dieser Saison noch stärker zurück. Bei Schuhen habe ich im Moment keine spezielle Vorliebe, und ich glaube auch nicht, dass ich mich für ein einziges Lieblingsmodell entscheiden könnte – Ich mag sie alle zu sehr. :-)



DAS „MUST HAVE“ IN DEINEM KLEIDERSCHRANK?

Ich liebe Vintage-Designerstücke – das können Taschen, Schuhe, Kleider, Blusen, Mäntel sein –, alles, was sehr besonders und speziell ist und den ursprünglichen Stil und das Design der Marke verkörpert.

WAS DIE SCHUHE BETRIFFT, WAS DENKST DU, WORAUF DU IM NÄCHSTEN WINTER NICHT VERZICHTEN KANNST?

Ich glaube, dass ich im nächsten Winter mal wieder mehr auf Boots fokussiert sein werde. Wir haben den Trend bereits im letzten Jahr gesehen, aber die Praktikabilität und der Style von Boots sind unschlagbar. Ich habe bereits einige Modelle, die ich sehr liebe, aber ich bin sicher, dass einige große Marken neue Modelle präsentieren werden, in die sich jeder verlieben wird.

Im Winter dürfen Boots im Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen”.

SCHUHE 24/7? WELCHE ART SCHUHE TRÄGST DU TÄGLICH?

Ich liebe bunte Sneaker – sie sind bequem, stylish und schaffen einen Stilbruch, wenn man sie zu Kleidern oder Röcken trägt. Sneaker gehören definitiv zu meinen Go-to-Schuhen! Ich war ein großer Fan des Trends der Ugly Sneaker und trage diese Modelle gerne, ebenso wie „normale“ Sneaker für jeden Tag.

Sneaker gehören definitiv zu meinen Go-to-Schuhen. Sie sind bequem, stylish und schaffen einen Stilbruch”.

FLACH ODER MIT ABSATZ?

Definitiv beides, da könnte ich mich nicht entscheiden! Eine Zeit lang habe ich hauptsächlich flache Schuhe getragen (z. B. Sneaker), aber ich habe meine Liebe zu High Heels wiederentdeckt und will – und kann – mich nicht für nur einen entscheiden.



IN DEINEN KOFFER GEHÖREN IMMER ... SCHUHE FÜR DIE REISE?

1x Sneaker, 1x High Heels, 1x Boots – auf jeder Reise. Meine Touren beinhalten so viele verschiedene Anlässe und Ereignisse und Pläne, dass ich immer mindestens diese drei Sorten Schuhe einpacke und auf der Reise Slipper oder Sandalen trage (wenn es im Sommer ist oder in eine Sommer-Destination geht). Meistens sind es aber mehr ...

In meinen Koffer gehören immer Sneakers, High Heels und Boots”.

WIR WISSEN, DASS DU KEINE FASHION WEEK VERPASST; WELCHE SCHUHE TRÄGST DU NORMALERWEISE, UM DIESE LANGEN TAGE ZU ÜBERSTEHEN?

Während der Fashion Week ist es nie nur ein Paar. Meist gehören zu einem normaler Fashion-Week-Tag 4 bis 6 Outfitwechsel je nach Event, Show, Termin, Fotoshooting etc., weshalb ich die Schuhe genauso oft wechsle. Es ist auch ein Tipp, um Blasen zu vermeiden: Einfach alle 2 Stunden die Schuhe wechseln!



WAS IST DEIN LIEBLINGSSTÜCK AUS DER UNISA-KOLLEKTION AW19? ERZÄHLE UNS ETWAS ÜBER DEINE UNISA-FAVORITEN (DIE DU DIR AUSGESUCHT HAST)

Ich mag die bunte Auswahl an verschiedenen Stilen, und ich mag auch die Kollektion als Ganzes. Es gibt so viele verschiedene Versionen, und das alles zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

EIN ACCESSOIRE, OHNE DAS DU NICHT LEBEN KANNST

Wenn ich nur eins wählen dürfte, wäre es eine Sonnenbrille – ob man sie nun tatsächlich für die Sonne braucht, um Schlafmangel zu überdecken, oder als Accessoire; sie ist immer nützlich.

WIR WISSEN, DASS DU NORMALERWEISE NACH SPANIEN REIST, AN MEDITERRANE ORTE (IBIZA, MALLORCA ...). UNISA‘S MARKENCLAIM IST „DAS MITTELMEER ZU DEINEN FÜßEN“ ... IDENTIFIZIERST DU DICH EBENFALLS MIT DIESEM KONZEPT?

Absolut! Ich liebe den Sommer und das mediterrane Feeling, auch in Bezug auf leichte und sommerliche Schuhe. Mein Traum ist es, eines Tages ein kleines Haus irgendwo im Süden zu besitzen und das ganze Jahr über nur leichte Sommerschuhe zu tragen.

Ich liebe den Sommer und das mediterrane Feeling…”.