CH/DE
Registrierung und Login
CRAST_VG
115€
Zur Kasse
Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen herunterladen


Anschließend werden die Geschäftsbedingungen für den elektronischen Handel und den Fernverkauf der Produkte, die auf der Website von UNISA angeboten werden, beschrieben. Indem er das entsprechende Kästchen ankreuzt, bestätigt der Kunde, dass er diese Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und vollinhaltlich akzeptiert hat. Er bestätigt außerdem, volljährig und im Besitz der ausreichenden Rechts- und Geschäftsfähigkeit zu sein, um die Verpflichtungen einzugehen, die ihm aufgrund seiner über diese Website getätigten Handlungen erwachsen. Der Kauf von Produkten der Firma UNISA ist an die Bestimmungen der Königlichen Gesetzesverordnung 1/2007 vom 16. November gebunden, aufgrund derer die Neufassung des spanischen Verbraucherschutzgesetzes, der Ley General para la Defensa de los Consumidores y Usuarios (TRLGDCYU), beschlossen wurde. Die genannte Gesetzesverordnung richtet sich an die Verbraucher und Nutzer, wobei jedoch jene natürlichen und juristischen Personen privater oder öffentlicher Natur, die direkt oder von einer anderen, in ihrem Namen handelnden und ihren Anweisungen folgenden Person vertreten in kommerzieller, geschäftlicher, gewerblicher oder beruflicher Absicht handeln, nicht als Verbraucher oder Nutzer betrachtet werden.


1. Parteien: Die am Kaufabschluss beteiligten Parteien sind die am Erwerb der auf der Website angebotenen Produkte interessierten natürlichen oder juristischen Personen und die Firma UNISA EUROPA, S.A., mit Gesellschaftssitz in Polígono Chinorlet XB-56, 03649 Chinorlet, Monóvar (Alicante) – Spanien, die ordnungsgemäß im Handelsregister von Alicante, im Band 1458, Buche 0, Akte 90, Blatt A- 14420 eingetragen ist und die spanische Steuernummer A03779949 hat. Sie wird im Fortlaufenden als UNISA bezeichnet.


2. Kontakt und Kundendienst: Sie können in Angelegenheiten im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen und dem Kauf von Produkten über einen Telefonanruf unter der Nummer+34 900 400 440 oder eine E-Mail an die Adresse shoponline@unisa-europa.com zur Firma UNISA Kontakt aufnehmen. Der Kundendienst steht Ihnen von Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 13:30 Uhr und von 14:30 bis18:00 Uhr und Freitag von 8:00 bis 14.00 Uhr zur Verfügung. Im Monat August ist der Kundendienst von Montag bis Freitag von 09.00 bis 13.00 Uhr in Betrieb.


3. Kaufabschluss: Kundenanmeldung und Kaufvorgang: Aufgrund des Kaufabschlusses zum Zweck des Erwerbs der auf der Website angebotenen Produkte wird dem Kunden die bestellte Ware nach Zahlung des auf der Website veröffentlichten Verkaufspreises zugeschickt.

3.1. Kundenanmeldung: Um den Kaufabschluss durchführen und jedes beliebige auf der Website angebotene Produkt erwerben zu können, muss sich der Kunde zunächst auf der Website anmelden und im entsprechenden Formular die zu diesem Zweck verlangten Daten eingeben, die anschließend von uns gemäß unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Der Anmeldevorgang ist ganz einfach. Sie müssen nur das Anmeldeformular ausfüllen und die folgenden Daten eingeben:

- Vor- und Familiennamen (oder Firmenname)
- E-Mail-Adresse (sie muss wiederholt eingegeben werden, um Tippfehler zu vermeiden)
- Das Passwort, mit dem Sie dann Zugriff auf den Bereich MEIN KONTO ausüben können
- Telefonnummer - Geburtsdatum (optional)
- Vollständige Versandadresse (Land, Provinz, Stadt, Postleitzahl, Straße, Nr. usw.)
- Steuernummer (optional)

Konnte der Anmeldevorgang problemlos abgeschlossen werden, so empfangen Sie eine Bestätigung per E-Mail. Nach erfolgreicher Anmeldung und Aushändigung der erforderlichen Zugriffsdaten (E-Mail-Adresse und das zum Zeitpunkt der Anmeldung eingegebene Passwort) verfügen Sie über ein Kundenkonto auf unserer Website (MEIN KONTO), über das Sie die folgenden Handlungen tätigen können:

- Ihre personenbezogenen Daten editieren, vervollständigen und/oder abändern.
- Die Versandadresse ändern oder neue Versandadressen hinzufügen.
- Ihr Zugriffspasswort ändern.
- Ihre Bestellungen einsehen.
- Ihr Konto löschen. In diesem Falle werden sämtliche Informationen über Ihre früheren Aktivitäten auf unserer Website gelöscht.

Das Passwort zurückgewinnen: Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, müssen Sie den Link „Passwort vergessen“ anklicken und die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung angegeben haben. Wir werden Ihnen dann per E-Mail ein neues Passwort zuschicken, das Sie im Bereich MEIN KONTO abändern können. Verantwortung des/der Nutzers/in: Als Nutzer oder Nutzerin sind Sie dafür verantwortlich, dass die von Ihnen eingegebenen Daten richtig, genau, vollständig und aktualisiert sind. Sie haben darüber hinaus sorgsam mit Ihrem selbst gewählten Passwort umzugehen und tragen die Verantwortung für den Verlust oder die Entwendung bzw. die missbräuchliche Nutzung Ihres Nutzernamens und/oder Passwortes sowie die Folgen, die sich davon ableiten könnten. Ihre Zugriffsdaten sind persönlich und unübertragbar. Sie sind dazu verpflichtet, uns im Falle des Verlustes Ihrer Zugriffsdaten, unabhängig von dessen Ursache, bzw. wenn Sie feststellen, dass Ihre Zugriffsdaten in Gefahr sind oder ihre Vertraulichkeit vermindert ist, unverzüglich zu verständigen. Unterlassen Sie es, uns davon in Kenntnis zu setzen, so haften Sie für jeden Schaden, der infolge eines unbefugten Zugriffs, der mit Ihren Zugriffsdaten verifiziert wird, entstehen könnte.

3.2. Kaufvorgang: Sie können über die verschiedenen Bereiche, die Ihnen auf der Website von UNISA zur Verfügung stehen, auf die angebotenen Artikel zugreifen.

Wenn Sie an einem der Artikel interessiert sind, klicken Sie diesen an, um zur Produktbeschreibung und zur Beschreibung der Produkteigenschaften zu gelangen. Wenn Sie den Artikel kaufen möchten, müssen Sie zunächst unter den gegebenenfalls angebotenen Produktoptionen die von Ihnen gewünschten auswählen (z.B. die Farbe, Größe usw.).

Dann können Sie den gewünschten Artikel Ihrem Einkaufskorb zufügen, sofern der Artikel in der von Ihnen gewählten Art verfügbar ist und den Bestellvorgang abschließen.

Um Ihrer Bestellung noch weitere Artikel zuzufügen, wiederholen Sie denselben Vorgang.

Bedenken Sie, dass pro Bestellung höchstens 4 Artikel bestellt werden können.

Wenn Sie mehr als vier Artikel kaufen möchten, müssen Sie eine oder mehrere zusätzliche Bestellungen aufgeben.

Um den Kaufvorgang fortzusetzen, klicken Sie auf ZUR KASSE GEHEN.

Bevor Sie die Zahlung vornehmen, können Sie noch einmal alle Artikel in Ihrem Einkaufskorb einsehen und haben die Möglichkeit, weitere Artikel hinzuzufügen oder Artikel daraus zu entfernen.

Sollten Sie über einen Gutschein- oder Rabattcode verfügen, so können Sie diesen nutzen, indem Sie das entsprechende Bedienfeld anklicken.

Rabattcodes sind nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Dann müssen Sie auf BESTELLUNG BESTÄTIGEN drücken.

Wenn Sie auf der Website von UNISA bereits als Kunde angemeldet sind, geben Sie Ihr Passwort ein.

Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, müssen Sie dies nun tun.

Befolgen Sie zu diesem Zweck die oben beschriebenen Anweisungen.

Vor der Aufgabe Ihrer Bestellung und der Durchführung der Zahlung wird eine Aufschlüsselung des Gesamtpreises Ihrer Bestellung angezeigt.

Darin werden auch die Mehrwertsteuer, die Versandkosten und gegebenenfalls zu entrichtenden Sonderausgaben angegeben. Sollten Sie bei der Anmeldung mehrere Versandadressen angegeben haben, so wählen Sie nun die bei dieser Gelegenheit gewünschte aus. Jetzt müssen Sie unter den angebotenen Optionen die gewünschte Zahlungsmethode auswählen. Information über Versandpreise und Versandbedingungen finden Sie hier: https://www.unisa-europa.com/geographische/.

Ebenso müssen Sie die gewünschte Zahlungsweise unter den angebotenen Optionen auswählen. Nachdem Sie sich die Geschäftsbedingungen durchgelesen haben und wenn Sie damit einverstanden sind, akzeptieren Sie sie, indem Sie das entsprechende Kästchen anklicken und drücken Sie dann auf den Bestell- und Bezahl-Button.

Wurde der gesamte Vorgang zufriedenstellend abgeschlossen, so empfangen Sie zur Bestätigung eine E-Mail, die wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-

Adresse schicken. Darin finden Sie auch eine aufgeschlüsselte Auflistung des Kaufbetrags und aller zusätzlichen Ausgaben, die gemäß unseren Geschäftsbedingungen zur Zahlung anfallen.


4. Grundlegende Eigenschaften der Produkte: Die Eigenschaften der Produkte werden in der auf der Website veröffentlichten Produktbeschreibung genannt, wie etwa Material, Materialeigenschaften usw. Außerdem finden Sie ein Foto von jedem Artikel.


5. Preise und Rechnungsstellung:

5.1. Preise: Die Preise der Artikel werden auf der Website veröffentlicht und verstehen sich einschließlich MwSt. sowie jeder anderen Steuer, die zum jeweiligen Zeitpunkt aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zu zahlen ist.

5.2. Rechnungstellung: Wenn Sie diese Geschäftsbedingungen akzeptieren, erklären Sie sich damit auch ausdrücklich mit der Ausstellung der Rechnung im elektronischen Format einverstanden. Sie können diese Zustimmung jedoch widerrufen und die Ausstellung einer Rechnung auf Papier beantragen.


6. Gesetzliche Garantie: Wir werden Ihnen die Produkte gemäß den vertraglich festgesetzten Bedingungen zusenden. Die Artikel und ihre Qualität entsprechen den auf der Website veröffentlichten Produktbeschreibungen und gegebenenfalls den von Ihnen bestellten Ausführungseigenschaften.

Wir haften für eventuelle Abweichungen oder Mängel, die zum Zeitpunkt der Lieferung am Produkt festzustellen sind. In Erfüllung der Bestimmungen in den Artikeln 97.1.m) und 123 des spanischen Verbraucherschutzgesetzes (TRLGDCYU) gewährleisten wir, dass wir für nicht vertragsgemäße Eigenschaften und Mängeln an den Produkten, die in der Frist von zwei Jahren ab der Übergabe auftreten, haften.

Im Falle der Lieferung fehlerhafter Produkte werden wir dem Kunden gemäß den Bestimmungen unter der Überschrift IV des spanischen Verbraucherschutzgesetzes, zur Regelung der Garantie und des Kundendienstes nach dem Verkauf, die Reparatur oder den Ersatz des Artikels, bzw. einen Preisnachlass oder die Auflösung des Kaufvertrags anbieten.


7. Sprache: Der Kaufabschluss kann in spanischer oder englischer Sprache durchgeführt werden.


8. Abschrift der Geschäftsbedingungen, an die der Kaufabschluss gebunden ist: UNISA bewahrt nicht für jeden einzelnen Kaufabschluss eine eigene Abschrift der Geschäftsbedingungen auf, an die dieser Kauf gebunden ist. Daher empfehlen wir Ihnen, sich selbst eine Kope dieser Bedingungen anzufertigen und diese zusammen mit den übrigen Kaufbelegen aufzubewahren.

Wir stellen Ihnen zu diesem Zweck zum Zeitpunkt der Bestätigung Ihrer Bestellung eine Abschrift der von Ihnen akzeptierten Geschäftsbedingungen zum Herunterladen zur Verfügung, damit Sie sie auf einem dauerhaften Datenträger speichern können.


9. Technische Mittel: Diese Website ist nicht mit technischen Mitteln ausgestattet, die eine automatische Feststellung und Korrektur von Fehlern bei der Eingabe von Daten ermöglichen. Das System kann nur feststellen, ob ein Pflichtfeld, das für die Bearbeitung einer Bestellung unbedingt ausgefüllt werden muss, nicht ausgefüllt wurde.


10. Produktkatalog: Sie können auf den Katalog der angebotenen Produkte zugreifen, indem Sie die betreffenden Bereiche anklicken, die im Menü auf der Startseite aufscheinen. Innerhalb jeder dieser Abteilungen haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Unterbereiche anzuwählen.

Sie können zur Suche nach Produkten auch bestimmte Kriterien in unsere Suchmaschine eingeben (Modell, Schuhart oder Farbe). Wenn Sie an einem der Artikel interessiert sind, gelangen Sie durch Anklicken zur Produktbeschreibung, in der Sie Information über die Produkteigenschaften finden.


11. Zahlungsmethoden: UNISA stellt Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden zur Wahl.

Während des Kaufvorgangs können Sie unter den in Ihrer geografischen Zone verfügbaren Möglichkeiten die gewünschte Zahlungsart auswählen.

In jedem Falle und unabhängig davon, wo Sie sich befinden, stehen Ihnen immer mehrere Zahlungsmethoden zur Verfügung.

11.1. Zahlung mit Kredit- oder Debitkarte: Zur Zahlung sind nur die Bankkarten Visa, MasterCard und/oder American Express zugelassen.

Wenn Sie sich für diese Zahlungsart entscheiden, können Sie sicher sein, dass Ihre Karte als Zahlungsmittel uneingeschränkt akzeptiert wird.

Die Belastung Ihrer Bankkarte erfolgt in Echtzeit über das virtuelle POS-Terminal des Bankinstituts, nachdem die Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wurde.

Die Daten Ihrer Bankkarte werden von uns nicht aufbewahrt.

Zum Zeitpunkt der Bearbeitung Ihrer Bestellung werden die Daten Ihrer Bankkarte in verschlüsselter Form, die absolute Sicherheit gewährleistet, zum Zweck der Zahlungsdurchführung an das Bankinstitut übertragen.

Für die Überpüfung und Freigabe der Bankkarte ist das Bankinstitut, das die Karte ausgestellt hat, zuständig.

Wird die Zahlung vom betreffenden Bankinstitut nicht bewilligt, so kann der Kauf von uns nicht als in gültiger Form abgeschlossen erachtet werden. UNISA benutzt die sicheren Zahlungssysteme des Finanzinstituts La Caixa. Die vertraulichen Zahlungsdaten werden direkt und in verschlüsselter Form (SSL) an das betreffende Bankinstitut übertragen.

Im Falle der Zahlung mit Visa und MasterCard akzeptiert UNISA nur Transaktionen über das sichere Zahlungssytem CES (Comercio Electrónico Seguro – Sicherer elektronischer Handel), bei dem die Zahlung nach dem internationalen 3-D-Secure Verfahren abgewickelt wird und das den Verfahren Verified by Visa und MasterCard SecureCode entspricht.

Bei der Zahlung über den Zahlungsgateway überprüft das System automatisch, ob die Kreditkarte nach dem Zahlungssystem CES zugelassen ist.

Dann wird die Verbindung zum ausstellenden Bankinstitut hergestellt und dieses wird die Zulassung der Transaktion durch Eingabe der persönlichen Identifikationsnummer beantragen.

Die Transaktion kann nur dann durchgeführt werden, wenn die Bank, die die Kreditkarte ausgestellt hat, den persönlichen Identifikationscode bestätigt.

Ist dies nicht der Fall, so wird die Transaktion zurückgewiesen.

11.2. Zahlung über den Zahlungsdienst von SEQURA: Auf Wunsch können Sie als Zahlungsweise auch eine der Optionen wählen, die Ihnen auf der Plattform von SEQURA zur Verfügung gestellt werden. In diesem Falle gelten die Bedingungen, Fristen, Anforderungen und Bestimmungen von SEQURA WORLDWIDE, S.A. (im Fortlaufenden „SEQURA”), mit Gesellschaftssitz in C/ Alí Bei 7-9, entresuelo, C.P. 08010, Barcelona, mit der Steuernummer: A66054164, der E-Mail-Adresse: clientes@sequra.es und der Telefonnummer: +34 931 760 008. Die Firma SEQURA bietet über ihre Plattform die folgenden Zahlungsweisen an: „Empfang vor der Zahlung“, gemäß den folgenden Geschäftsbedingungen: https://legal.sequra.es/condiciones-contratacion?product=i1 und „Zahlung in Raten“, gemäß den folgenden Geschäftsbedingungen: https://legal.sequra.es/condiciones-contratacion?product=pp3 .

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Zahlungsdienstleistungen in keinerlei Verbindung mit UNISA stehen.

Es ist ausschließlich das Unternehmen SEQURA, das über die Vergabe eines Kredits, die Genehmigung der Zahlung per Nachnahme, bzw. die Bezahlung in Form einer einmaligen Zahlung oder in mehreren Raten entscheidet.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Dienste von SEQURA in Anspruch zu nehmen, so akzeptieren Sie ausdrücklich, dass Ihre Daten an SEQURA weitergegeben werden.

11.3. Zahlung per Nachnahme: Bei dieser Zahlungsart haben Sie den Kaufpreis zuzüglich der Versandspesen zum Zeitpunkt der Lieferung des bestellten Artikels an das Personal des Transportunternehmens zu entrichten.

Möglicherweise ist auch eine zusätzliche Gebühr an das Transportunternehmen zu zahlen, die gegebenenfalls in der aufgeschlüsselten Auflistung des zu bezahlenden Betrags aufscheint, die Ihnen zusammen mit der Bestätigung Ihrer Bestellung zugeschickt wird.

Diese Gebühr ist für die Bearbeitung des Nachnahmeverfahrens und die Entgegenahme des Zahlbetrags an das Transportunternehmen zu entrichten.

11.4. Zahlung über PayPal: Wenn Sie ein PayPal-Konto haben oder Ihre Kreditkarte benutzen möchten, können Sie auch diese Zahlungsart wählen.

Wenn Sie die Zahlung über diesen Zahlungsdienst vornehmen, bestätigen Sie, dass Sie zur Nutzung des PayPal-Kontos uneingeschränkt berechtigt sind.


12. Verfügbarkeit der Produkte, Lieferung der Bestellungen und Versandpreise:

12.1. Verfügbarkeit der Produkte: In der Produktbeschreibung zu jedem der Artikel werden auch seine Verfügbarkeit und das ungefähre Lieferdatum je nach der gewählten Versandart angegeben.

Es kann vorkommen, dass ein Artikel oder eine bestimmte Größe zum gegebenen Zeitpunkt gerade nicht verfügbar ist.

Sie können uns in diesem Falle per E-Mail ersuchen, Sie zu benachrichtigen, sobald der gewünschte Artikel oder die benötigte Größe wieder erhältlich ist.

Gemäß den Bestimmungen im Artikel 110 des spanischen Verbraucherschutzgesetzes (TRLGDCYU) kommt der Kaufabschluss nicht zustande, wenn die bestellte Ware zum gegebenen Zeitpunkt nicht verfügbar ist.

Wir werden Sie in diesem Falle so schnell wie möglich benachrichtigen und Ihnen gegebenenfalls den bereits bezahlten Betrag unverzüglich zurückerstatten.


12.2. Lieferung der Produkte und Versandpreise: Die auf der Website angebotenen Artikel sind für die Lieferung in jedes beliebige Gebiet verfügbar. Information über die geltenden Versandpreise und Lieferfristen finden Sie auf https://www.unisa-europa.com/geographische sowie in den diesbezüglichen Bestimmungen in diesen Geschäftsbedingungen.

Ihre Bestellung wird je nach Zielort und der von Ihnen gewählten Versandart in der Frist von 1 bis 7 Werktagen geliefert. Für kundenspezifische bzw. individuell gestaltete Artikel gelten längere Lieferfristen von bis zu 4 Wochen, da sie einen längeren Produktionsprozess erfordern.

In jedem Fall und gebietsunabhängig finden Sie in der Produktbeschreibung eines jeden Artikels konkrete Angaben zu den Versandpreisen und Lieferfristen, die darüber hinaus auch während des Kaufvorgangs und stets vor der Zahlung angezeigt werden.

Sie werden während des Kaufvorgangs über die genaue Höhe der Versandkosten und über die vorraussichtlichen Lieferfristen informiert.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, die Zahlungsdienste von SEQURA in Anspruch zu nehmen, so können sich die angegebenen Lieferfristen infolge des Verfahrens der Kreditbewilligung von SEQURA verschieben und sich die Lieferung um bis zu 48 Stunden verzögern.

Die Lieferung erfolgt über das von UNISA beauftragte Transport- und/oder Logistikunternehmen (MRW, UPS, DHL oder Correos Exprés).

Wir übernehmen keine Verantwortung für Verzögerungen der Lieferung infolge des Umstandes, dass Sie uns unrichtige, ungenaue oder unvollständige Daten angegeben haben, bzw. infolge von Gründen, die weder uns noch dem Transportunternehmen zur Last gelegt werden können, wie etwa die Abwesenheit des Empfängers.

Sollten Sie zum Zeitpunkt der Lieferung nicht anwesend sein, so wird Ihnen das Transportunternehmen eine Nachricht hinterlassen und einen neuen Liefertermin mit Ihnen vereinbaren.

Sollte es nicht möglich sein, eine schriftliche Nachricht zu hinterlassen, so wird sich das Transportunternehmen telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen. Sollten alle diese Versuche fruchtlos verlaufen, so werden wir uns selbst mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine Lösung in der Angelegenheit zu finden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der Lieferdienst am Wochenende nicht verfügbar ist.

Bestellungen, die erst nach 16:00 Uhr, bzw. an Wochenenden oder nationalen spanischen Feiertagen aufgegeben werden, werden erst am ersten unverzüglich auf die Bestellung folgenden Werktag bearbeitet.

Im Übrigen hängen die Lieferfristen auch vom jeweiligen Transportunternehmen ab und können sich zu Zeiten besonderer Kampagnen oder zum Schlussverkauf verlängern.

Zollinformationen: Wenn Sie über die Website von UNISA Produkte bestellen, die in ein Gebiet außerhalb der Europäischen Union geliefert werden sollen, könnten Sie dazu verpflichtet sein, Zollgebühren oder Einfuhrsteuern zu entrichten, die gegebenenfalls zum Zeitpunkt der Ankunft der Ware an ihrem Zielort eingehoben werden.

Für jeden Betrag, der aufgrund von Zollgebühren anfällt, haben Sie selbst aufzukommen.

Die Einhebung von Zollgebühren und Einfuhrsteuern entzieht sich vollkommen der Kontrolle von UNISA.

Darüber hinaus sind die Zollbestimmungen von Land zu Land sehr unterschiedlich, weshalb wir Sie bitten, sich für nähere Auskunft an die Zollbehörde des betreffenden Landes zu wenden.

Bedenken Sie auch, dass Sie im Falle der Aufgabe einer Bestellung von außerhalb der Europäischen Union gesetzlich als Importeur betrachtet werden und als solcher verpflichtet sind, die im Lande des Zielortes geltenden Gesetze und Regelungen zu beachten.

Ebenso setzen wir Sie davon in Kenntnis, dass internationale Sendungen von den Zollbehörden geöffnet und geprüft werden können. Lieferungen nach Ceuta und Melilla sind ebenfalls Sendungen in Zollgebiete, die nicht der Europäischen Union angehören und daher an die Zahlung von Zollgebühren und/oder Einfuhrsteuern gebunden, für die gegebenenfalls der Empfänger aufzukommen hat und die zum Zeitpunkt der Lieferung der Bestellung zu entrichten sind.


13. Rückgabe fehlerhafter Produkte: Sollten die bestellten Produkte nicht in vertragsgemäßem Zustand geliefert werden, weil sie Mängel oder Fehler aufweisen, so können Sie sich über den Bereich MEIN KONTO, per E-Mail oder telefonisch mit uns in Verbindung setzen.

Zur Beantragung der Rückgabe müssen Sie uns die Daten des erworbenen Artikels nennen und den daran festgestellten Fehler beschreiben.

Ebenso müssen Sie das Bestell- und Lieferdatum, Ihren Vor- und Familiennamen und Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Wir werden umgehend Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Ihnen die für die Rückgabe zu befolgenden Anweisungen geben.

Sollte ein Artikel fehlerhaft geliefert worden sein, so werden wir ihn ersetzen oder Ihnen einen Preisnachlass bzw. die Auflösung des Kaufvertrags anbieten. Sämtliche Bearbeitungsverfahren sind immer kostenlos für Sie.


14. Vorgehensweise im Falle von Reklamationen: Sollten Sie mit dem gelieferten Artikel nicht einverstanden sein oder einen Mangel oder Fehler daran festgestellt haben, für den wir verantwortlich zu machen sind, können Sie sich in der Frist von zwei Monaten ab Feststellung des Fehlers oder Mangels per E-Mail an die Adresse shoponline@unisa-europa.com oder telefonisch über einen Anruf unter der Nummer +34 900 400 440 an uns wenden.

Bei Ihrer Reklamation müssen Sie auch die Referenznummer des Kaufabschlusses angeben und den am Artikel festgestellten Mangel oder Fehler beschreiben.

Die Nichteinhaltung der oben genannten Frist führt jedoch nicht zum Verlust Ihres Rechts auf die Ihnen zustehende Wiedergutmachung.

Nichtsdestoweniger können Sie für eventuelle Schäden oder Nachteile, die auf die verspätete Meldung zurückzuführen sind, verantwortlich gemacht werden (Art. 123.5 des spanischen Verbraucherschutzgesetzes - TRLGDCYU)


15. Offizielles Beschwerdeformular: Die Firma UNISA stellt ihren Kunden offizielle Beschwerdeformulare zur Verfügung, die in den physischen Geschäften abgeholt werden können. Die Standorte der Geschäfte finden Sie hier: https://www.unisa-europa.com/aktuelles/ .

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich zu diesem Zweck an die zuständige Behörde Ihrer Gemeinde oder autonomen Gemeinschaft zu wenden und sich das Beschwerdeformular aus dem Internet herunterzuladen.

Auch wenn Sie nicht über das vorgedruckte offizielle Formular verfügen, können Sie Ihre Beschwerde in jedem anderen Format bei jeder zuständigen Behörde der Gemeinde oder autonomen Gemeinschaft einreichen.

Sie müssen Ihre Beschwerde zu diesem Zweck nur schriftlich formulieren und darin auch den Namen des Beschwerdeführers, des Unternehmens, über das Sie Beschwerde einreichen möchten und die Tatsachen, über die Sie sich beschweren, nennen.

Außerdem haben Sie anzugeben, was Sie mit Ihrer Beschwerde bewirken möchten.

In Ihrer Beschwerde sind die folgenden Daten anzugeben:

- Name, Adresse, Personalausweisnummer, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Beschwerdeführers.
- Handelsname, Firmenbezeichnung, Geschäftsadresse, Steuernummer, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Unternehmens, gegen das sich die Beschwerde richtet.
- Kurze und leicht verständliche Beschreibung der Tatsachen, auf die sich die Beschwerde bezieht.
- Was Sie mit der Beschwerde bewirken möchten.


16. Europäische Plattform für Online-Streitbeilegung: Für den Fall, dass Sie in der Europäischen Union ansässig sind, setzen wir Sie davon in Kenntnis, dass Sie sich im Falle von Unstimmigkeiten über den Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE an die OS-Plattform (Europäische Plattform für Online-Streitbeilegung) wenden können.

Über diese Plattform können Verbraucher und Händler über ein vorgefertigtes Formular, das in allen europäischen Sprachen verfügbar ist, gemäß den Bestimmungen der Verordnung 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 und der Richtlinie 2013/11/EU des Europäischen Parlaments und des Rates über die alternative Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten Beschwerde über jede beliebige Angelegenheit im Zusammenhang mit dem elektronischen Handel oder der Erbringung von Online-Dienstleistungen einlegen.


17. Rückgabe in Ausübung des Rücktrittsrechts:

17.1 Was bedeudet Rückstrittsrecht? Das Rücktrittsrecht ermächtigt den Käufer zur Rückgabe jedes beliebigen Artikels, den er erworben hat und zur Rückerlangung des dafür entrichteten Kaufpreises, ohne irgendeine Rechtfertigung für seine Entscheidung vorbringen und ohne irgendeine Strafe dafür zahlen zu müssen. Als Käufer können Sie dieses Recht in der Frist von einem Monat ab dem Datum der Übergabe des Produktes ausüben.

Wir kommen in diesem Falle für die Kosten der Rückgabe der erworbenen Artikel auf, wenn die Rückgabe aus Spanien oder einem anderen Land der Europäischen Union (mit Ausnahme der Kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla und den Azoren) erfolgt.

Der betreffende Artikel muss darüber hinaus aus demselben Gebiet zurückgeschickt werden, in das es ursprünglich von UNISA geliefert wurde. Erfolgt die Rückgabe aus einem Gebiet, das nicht der Europäischen Union angehört (einschließlich der Kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla und den Azoren), hat der Käufer für die direkten Kosten der Rückgabe aufzukommen, die in etwa den Versandkosten entsprechen.

Gemäß den Bestimmungen im Artikel 108 der Königlichen Gesetzesverordnung 1/2007 vom 16. November, aufgrund deren die Neufassung des spanischen Verbraucherschutzgesetzes (Ley General para la Defensa de los Consumidores y Usuarios) beschlossen wurde, sind Sie als Käufer für die Wertminderung der Güter infolge eines unsachgemäßen Umganges mit denselben, infolgedessen die Eigenschaften und Funktionsfähigkeit dieser Güter beeinträchtigt sind, verantwortlich.

Das bedeutet, dass Sie den Artikel zwar anprobieren dürfen, um zu sehen, ob die Größe passt, aber Sie dürfen die Artikel nicht tragen, wenn Sie Ihr Rücktrittsrecht ausüben möchten, ohne für die Wertminderung infolge des Gebrauchs des Artikels haftbar gemacht zu werden.

Zu diesen Zwecken gilt jenes Datum als Tag der Übergabe, an dem der erworbene Artikel von Ihnen selbst oder von einer von Ihnen beauftragten Person, bei der es sich nicht um den Transportunternehmer handelt, materiell in Besitz genommen wurde.

Im Falle, dass mehrere Artikel erworben und separat geliefert wurden, so gilt jener Tag als Datum der Übergabe, an dem der letzte dieser Artikel geliefert wurde.

Zur Ausübung Ihres Rücktrittsrechts müssen Sie UNISA eine entsprechende Mitteilung zuschicken, und zwar entweder über den Menübereich MEIN KONTO > Meine Bestellungen, indem Sie die Modelle anklicken, die Sie zurückgeben möchten oder per E-Mail an die Adresse shoponline@unisa-europa.com. In Ihrer Mitteilung müssen Sie Ihrer Absicht, vom Kaufabschluss zurückzutreten, in eindeutiger und unmissverständlicher Weise Ausdruck verleihen. Wenn Sie uns eine Mitteilung per E-Mail schicken, können Sie das folgende Rücktrittsformular ausfüllen, kopieren und einfügen. Die Nutzung dieses Formulars ist aber nicht verpflichtend:



Rücktrittsformularmodell gemäß dem Anhang des spanischen Verbraucherschutzgesetzes aus dem Jahr 2007. 

An die Firma UNISA EUROPA, S.A., mit Gesellschaftssitz in Polígono Chinorlet XB-56, 03649 Chinorlet, Monóvar (Alicante) – Spanien, die ordnungsgemäß im Handelsregister von Alicante im Band 1458, Buch 0, Akte 90, Blatt A- 14420 eingetragen ist und die Steuernummer A03779949 hat. Die E-Mail-Adresse der Firma zur Kontaktaufnahme ist: shoponline@unisa-europa.com.

Hiermit teile ich/teilen wir Ihnen mit, dass ich/wir vom Kauf des/der folgenden Produkts/e _______________ [Produkt angeben] zurücktreten möchte/n, das/die ich/wir am ___.___.20__ bestellt habe/n und das/die am ___.___.20__ geliefert wurde/n.

Vor- und Familiennamen des/der KUNDEN:   ________________________________ Wohnsitz  des/der KUNDEN: ________________________________________ 

Datum der Mitteilung des Kaufrücktritts: ___.___.20__



17.2. Folgen des Rücktritts: Wenn Sie von Ihrem Kauf zurücktreten, erstatten wir Ihnen alle Beträge, die wir von Ihnen empfangen haben, zurück, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der Zuschläge, die für Ihre Wahl einer anderen, teureren Versandart als die üblicherweise von uns angebotene zahlbar wurden). Wir werden Ihnen diese Beträge so schnell wie möglich, spätestens jedoch in der Frist von 14 Kalendertagen ab dem Datum, zu dem Sie uns Ihre Rücktrittsabsicht mitgeteilt haben, zurückerstatten.

Für die Rückerstattung des Betrags werden wir uns derselben Zahlungsart bedienen, die Sie für die ursprüngliche Zahlungstransaktion gewählt haben, sofern Sie uns nicht ausdrücklich andere Anweisungen erteilen. Keinesfalls werden Ihnen jedoch irgendwelche Unkosten infolge der Rückerstattung erwachsen.

Sollten Sie die Transportdienste, die wir Ihnen für die Rückgabe zur Verfügung stellen, nicht in Anspruch nehmen wollen, so haben Sie selbst für die Versandkosten der Rücksendung aufzukommen und wir sind in diesem Falle dazu berechtigt, die Rückerstattung erst dann vorzunehmen, wenn wir die zurückgegebenen Artikel empfangen haben, bzw. wenn Sie einen Nachweis über die erfolgte Rücksendung vorlegen können, je nachdem, welcher der beiden Fälle zuerst eintritt.

Wurde die Bestellung des Artikels in der Modalität „Zahlung per Nachnahme“ durchgeführt, so werden wir Sie um Angabe einer Kontonummer ersuchen, um Ihnen den zurückzuerstattenden Betrag auf dieses Konto zu überweisen.

17.3. Rückgabe der Artikel: Für die Rückgabe der Artikel, befolgen Sie bitte die anschließend beschriebenen Anweisungen, nachdem Sie uns Ihre Rücktrittsabsicht mitgeteilt haben:

- Packen Sie die Artikel, die Sie zurückgeben möchten, ein und verschließen Sie das Paket, und zwar auch am Deckel der Schachtel, die wir Ihnen zugeschickt haben, mit Klebeband.

- Über den Bereich MEIN KONTO können Sie den Rückversand nachverfolgen. Sobald wir das Paket empfangen und den Zustand der zurückgegebenen Artikel überprüft haben, werden wir Ihnen den Betrag, den Sie zum Zeitpunkt des Kaufs bezahlt haben, zurückerstatten.

- Sie müssen die Artikel, die Sie zurückgeben möchten, so schnell wie möglich direkt an uns schicken oder sie dem von uns genannten Transportunternehmen aushändigen. In jedem Fall muss die Rückgabe in der Frist von 14 Tagen ab dem Datum der Mitteilung Ihrer Rüchtrittsabsicht erfolgen.

Diese Frist gilt als erfüllt, wenn die Rückgabe vor Ablauf derselben erfolgt ist.

Es kann bis zu 14 Tage dauern, bis der zurückerstattete Betrag auf Ihrem Bankkonto eingeht. Für Anfragen können Sie sich jederzeit über einen kostenlosen Anruf unter der Nummer 900 400 440 oder eine E-Mail an die Adresse shoponline@unisa-europa.com mit uns in Verbindung setzen.

17.4. Ausnahmen vom Rücktrittsrecht: Gemäß den Bestimmungen im Artikel 103, Absatz m, des spanischen Verbraucherschutzgesetzes (TRLGDCYU) ist das Rücktrittsrecht nicht auf den Kauf und die Lieferung von Gütern anwendbar, deren Zustand sich schnell verschlechtert oder die nur von beschränkter Haltbarkeit sind, bzw. bei denen es sich um kundespezifisch ausgeführte oder persönlich gestaltete Artikel handelt.

Daher haben Sie kein Rücktrittsrecht, wenn der von Ihnen erworbene Artikel ein kundespezifisches oder persönlich gestaltetes Produkt ist. Ebenso und gemäß den Bestimmungen im Abschnitt e) des oben genannten Artikels ist das Rücktrittsrecht nicht auf versiegelte Güter anwendbar, die aus Gründen der Gesundheit oder Hygiene nicht mehr für die Rückgabe geeignet sind, sobald diese Güter entsiegelt wurden. Dies trifft etwa auf Mundschutzmasken zu.

17.5. Rücktritt von einem an eine Konsumfinanzierung gebundenen Kaufvertrag: Wenn Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen und Ihr Kauf über die Plattform SEQURA finanziert wurde, wird mit Ihrer Ausübung des Rücktrittsrechts gleichzeitig auch Ihr Kreditvertrag aufgelöst, ohne dass Ihnen daraus eine Vertragsstrafe erwächst.

Wenn Sie vom Kauf eines von SEQURA finanzierten Produkts zurücktreten, haben Sie uns Ihre Absicht gemäß diesen Geschäftsbedingungen mitzuteilen. Weitere Schritte Ihrerseits sind nicht notwendig, denn wir werden uns um die Stornierung des von SEQURA gewährten Kredits und die Rückerstattung der bereits von Ihnen bezahlten Beträge kümmern.

17.6. Größenumtausch: Wir verfügen über kein spezifisches Verfahren für den Umtausch gegen andere Größen.

Sie müssen zu diesem Zweck von Ihrem Kauf zurücktreten (mit der entsprechenden Rückgabe des erworbenen Artikels und mit Rückerstattung des Kaufpreises) und können dann eine neue Bestellung aufgeben.


18. Anwendbares Recht und Gerichtsstand: Diese Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen sind nach spanischem Recht geregelt.

Für die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten sind die Gerichte und Gerichtshöfe an Ihrem Wohnsitz zuständig.


Aktualisiert am 9. September 2020

Willkommen bei Unisa

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie als Erste alle Informationen über Neuheiten und Events. So verpassen Sie keine Aktionen und sind immer mit dabei.

DANKE! Bestätigen Sie Ihr Abonnement auf die E-Mail die wir Ihnen gerade gesendet haben und Sie werden bald Nachrichten erhalten.
Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, versuchen Sie es erneut oder schreiben Sie uns an shoponline@unisa-europa.com